Kinderfreundlich nach Florida reisen

Die Reise nach Miami
Meine Frau, meine 1 jährige Tochter, ich, sowie mein Bruder mit seiner Frau und seinem Sohn (2) sind mit der Swiss von Zürich nach Miami geflogen. Lange haben wir uns überlegt, ob die Reise für unsere Tochter nicht zu anstrengend und vor allem zu lang sein wird. Eine gute Planung und Vorbereitung ist deshalb wichtig. Auf einige Punkte möchte ich gerne etwas genauer eingehen, um anderen Eltern zu Helfen. Die Entscheidung muss aber jeder selber treffen.
Die Planung hat bei uns bereits bei der Buchung des Fluges begonnen. Wir hatten einige offene Fragen. Muss unsere Tochter für den Flug was bezahlen? Wie geht das mit dem Kinderwagen? Maxicosi? Babynahrung uvm. Nicht wie sonst üblich, haben wir den Flug nicht direkt bei der Swiss gebucht. Wir sind über ein Reisebüro gegangen. Durch das Reisebüro konnten wir die besten Plätze im Flugzeug reservieren. Hier empfehle ich die Plätze in der vordersten Reihe der Economy Kategorie. Man hat dort am besten Platz für die Füsse, aber auch ein wenig Platz um die Kleinkinder auf dem Boden spielen zu lassen. Kleinkinder welche unter 14kg sind, können auch ein Schlafbett beantragen. Durch das Reisebüro konnten wir auch das Essen der Kinder bestellen.

Babynahrung für in das Flugzeug
Vorab haben wir viele verschiedene Varianten gehört. Man darf Sachen mitnehmen, man darf nicht. Sogar beim Kundendienst der Swiss haben Sie gesagt, dass es nicht geht. Erfahrungen von einem Kollegenpaar hat aber ergeben, dass der Zoll Babynahrung im Handgepäck zulässt. Wir haben uns entschlossen, dass wir es einfach probieren werden. So war es dann auch. Kleine Joghurts, Reiswaffeln, Kekse, Schoppenpulver, Schoppen und auch sonstige Flüssigkeiten durften wir ohne Probleme mitnehmen. Reist man mit einem Kind, so wird man am Flughafen definitiv bevorzugt.
swiss

Der Flug
Ja, es sind leider fast 10 Stunden Flug. Für ein Kleinkind ist es wichtig, dass beim Aufstieg des Airbusses der Druckausgleich von statten geht. Wir haben auf der Landebahn unserer Tochter einen Schoppen gegeben. Sie hatte so überhaupt kein Problem. Die Flugbegleiter waren die ganze Zeit sehr hilfsbereit und haben sich um das Wohl der kleinen Passagiere gekümmert. Das grösste Problem war lediglich, dass die Kinder nach einer geraumen Zeit unruhig werden. Diese Phase kann man gut mit herumlaufen im Gang überbrücken. Manch ein Passagier hat sogar Freude und schenkt ein Lachen oder man verwickelt sich in einem Gespräch.

Sollte der kleine Sprössling mal weinen, ist es wichtig, dass man die Ruhe nicht verliert. Die meisten Passagiere hören es gar nicht. Denn fast alle Reisenden lenken sich mit Multimedia ab und haben Kopfhörer in den Ohren.

Das kleine Geschenk
Für unsere umliegenden Passagiere haben wir ein kleines Geschenk gebastelt. Eine kleine Herzförmige Holzdose haben wir aussen bemalt und innen mit ein paar Minigummibärchen gefüllt. Ebenfalls haben wir symbolisch Ohropax reingelegt. Dazu eine kleines Zettelchen mit folgendem Text: Lieber Fluggast. Unser Name ist Kim (1) und Taylor (2) und wir fliegen das erste Mal in unsere grossen Ferien nach Miami. Wir sind voller Vorfreude und hoffen, dass der Flug schnellstmöglich vorbei geht.Sofern wir etwas lauter sind, bitten wir um Verständnis. Nun wünschen wir Ihnen noch einen angenehmen Flug und schöne Ferien. Liebe Grüsse Kim und Taylor.

Diesen Text haben wir auch auf Englisch Übersetzt. Was wir bereits sagen können, ist dass die kleinen persönlichen Geschenke super angekommen sind.
Haus
Das Haus
Wenn man mit einer anderen Familie reist, ist das sicher fast der schwierigste Punkt wo man entscheiden muss. Welches Haus ist optimal. Alle haben irgendwelche Wünsche oder eine andere Preisvorstellung. Das Angebot in Florida ist riesig. Doch sind alle Anbieter seriös? Wir haben unser Haus über FeWo Direkt gebucht. Alles hat reibungslos geklappt.
Einige Punkte sind dennoch zu beachten. Wie ist das Haus eingerichtet? Hat es genügend Geschirr? Muss man die Tücher selber mitnehmen, hat es eine Waschmaschine, hat es gratis Internet? Die meisten Häuser verfügen über einen Pool. Fallen hier sonstige Kosten wie Poolreinigung an? Stromgebühren etc?
Für reisende Mit Kinder wäre es sinnvoll, wenn der Garten mit einem Zaun umgeben ist. Was auch gefährlich sein kann, ist wenn das Haus direkt an einem Fluss oder an einem Bay liegt. Gratis Tipp: Wo stilles Gewässer ist, sind unzählige Moskitos.
haus2

Rent a Car
Wir haben unser Mietauto bei ALAMO gebucht. Am besten bucht man direkt vor der Reise alles im Internet. So kann man sicher gehen, dass alle Versicherungen vorhanden sind, dass keine unnötigen Sachen mehr angedreht werden. Ebenfalls kann ein Kindersitz gemietet werden. Gemäss unserer Erfahrung ist aber die Hygiene bei diesen Sitzen nicht die beste.
Ankunft und geniessen
Nach dem Flug, nach dem abholen des Autos, folgt die Ankunft im Haus. Ab jetzt heisst es geniessen und abschalten.

Viel Spass in Florida!

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinmailby feather

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook